-5%
ARAI ARAI SZ-R VAS Helm Frost Black
  • ARAI ARAI SZ-R VAS Helm Frost Black

ARAI ARAI SZ-R VAS Helm Frost Black

Arai favorite_border Zu meinen Favoriten hinzufügen favorite Aus meinen Favoriten entfernen

Der SZ-R VAS ist der neue Open-Face-Helm von Arai mit einer fortschrittlichen Helm-Schale, welche unser neuestes VAS-Design verwendet und dadurch die Schutz- und Abgleitfähigkeit in kritischen Bereichen verbessert.

 Andere Farben

147-0033

Menge :
Relancez moi lorsque disponible
Nicht auf Lager

Grösse :
711,55 CHF
749,00 CHF
 Customer ratings and reviews
Nobody has posted a review yet
Schalenkonstruktion: PB-cLc2 (Peripherally Belted Complex Laminate Construction)

Arai’s eigener Peripheriegürtel (aus Superfaser), der von unserer F1-Technologie übernommen wurde, maximiert die Festigkeit und die Flexibilität bei geringem Gewicht und ein tiefen Schwerpunkt. Dieser befindet sich genau über dem oberen Teil des Sichtfelds und ermöglicht die Verwendung einer dünneren EPS-Innenschale, die dadurch das Sichtfeld nach oben hin bedeutend vergrössert. Eine speziell entwickelte „mechanisch erweiterte Fasermatte“, die sich zwischen der inneren und äusseren Schicht von Arai`s Superfaserlaminat befindet, wird dazu verwendet, beide Schichten der Superfaser zu stärken und zu verbinden, ohne den Helm dadurch schwerer zu machen. Die neuesten „Z-Mixtur“ -Harze erhöhen die Materialadhäsion und erfordern weniger Harz für eine stärkere Verbindung zwischen den Materialien bei einer dünneren und leichteren Schale.


Variable Axis System (VAS)

Mit VAS wurde die Befestigung des Visiers nach unten verschoben, was durchschnittlich zu vorteilhaften 14 mm Platz auf beiden Schläfenseiten führt, sodass der Helm der Idealform mit noch besserer Abgleitfähigkeit noch näher kommt. Somit können mehrere Bereiche der Schale härter werden, entsprechend den Testbereichen des Snell-Standards ober darüber hinaus.


BELÜFTUNG
SZ-R VAS Belüftung

Die kombinierten Systeme bieten eine hervorragende und effiziente Belüftung. Der neue obere Luftkanal bietet 11% mehr Luftstrom, mit grösserem Verschliessmechanismus für eine mühelose Bedienung. Der neue Diffusor ist 20 mm länger, mit verbesserter Aerodynamik und 19% grösserer, luftansaugender Zufuhr. Beide arbeiten mit dem Air Wing zusammen, um die Stabilität zu verbessern.


VORDERE BELÜFTUNG
Zentraler, oberer Lufteinlass

Das neue Kanalsystem ermöglicht 11% mehr Luftstrom als das bisherige System. Der neue grössere Schalter erleichtert das Öffnen und Schliessen. Das neue Kanalsystem hat drei Positionen (geschlossen, halboffen und offen), um den Luftstrom einzustellen und das Eindringen von Wasser im geschlossenen Zustand zu verhindern.


Belüftung über den Augen

Frische Luft kann direkt zum Stirn-/Schläfenbereich des Benutzers geführt werden, ohne dass dafür zusätzliche Löcher in die Schale des Helmes gebohrt werden müssen.


HINTERE BELÜFTUNG
Nacken-Entlüftungsklappen

Um warme und verbrauchte Luft gezielt aus dem Helm herauszuführen. Gleichzeitig wird dadurch im unteren Helmbereich ein erhöhter Luftdurchfluss erzeugt.


Seitliche Entlüftungen

Zusätzliche seitliche Luftauslässe im unteren Helmbereich führen warme und verbrauchte Luft aus dem Helm heraus. Integriert in die Schalenkon­struktion sind diese Auslässe aerodynamisch optimal gestaltet. Eine innen geschickt angebrachte Lage Spezial Foam reduziert Windgeräusche ohne die Ventilations Performance zu beeinträchtigen.


AERODYNAMIK
Patentierter Air Wing® nicht verstellbar

Aus unserer MotoGP Entwicklung stammt der Air Wing. Designt und getestet um Auftrieb zu verhindern, Turbulenzen und Flatterneigung zu reduzieren und für zusätzlichen Top-Speed zu sorgen. Er stabilisiert den Helm bei sehr hohen Geschwindigkeiten und reduziert die Geräuschentwicklung. Verstellbar in insgesamt fünf Positionen zur individuellen Anpassung an alle Track Gegebenheiten.


INNENAUSSTATTUNG
Antimicrobial-Futter

Dieses hautverträgliche, antibakterielle Material empfindet unsere Haut als sehr angenehm. Mit dem Ziel ein weicheres und noch komfortableres Innenpolster zu entwickeln, wurde auch das Material der Aufnahme der Polsterung verbessert und weicher. Das Polster hat eine veränderbare Einlage, dass eine persönliche Anpassung zulässt.


Austauschbare Ohrpolster/Wangenpolster

Wangen­polster/Wangen-Ohrpolster (Jet Helme) können sehr leicht entfernt werden. Alle Teile, austauschbar oder nicht, können mit lauwarmem Wasser und ganz milder Seife gut gereinigt werden. Spülen Sie danach gut mit klarem Wasser und lassen Sie die Sachen nicht in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe einer Wärmequelle trocknen. Alle Interieur Teile gibt es in unterschiedlichen Grössen und Dicken um eine individuelle Passform für jeden Fahrer zu ermöglichen.


Austauschbares Innenfutter

Das gesamten Innen-polster kann sehr leicht entfernt werden. Alle Teile, austauschbar oder nicht, können mit lauwarmem Wasser und ganz milder Seife gut gereinigt werden. Spülen Sie danach gut mit klarem Wasser und lassen Sie die Sachen nicht in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe einer Wärmequelle trocknen. Alle Interieur Teile gibt es in unterschiedlichen Grössen und Dicken, um eine individuelle Passform für jeden Fahrer zu ermöglichen.


Austauschbare Kinnriemen-Abdeckungen

Alle Teile, austauschbar oder nicht, können mit lauwarmem Wasser und ganz milder Seife gut gereinigt werden. Spülen Sie danach gut mit klarem Wasser und lassen Sie die Sachen nicht in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe einer Wärmequelle trocknen. Alle Interieur Teile gibt es in unterschiedlichen Grössen und Dicken um eine individuelle Passform für jeden Fahrer zu ermöglichen.


Lautsprechertaschen

Eingebaute Kommunikationssysteme sind beliebt, aber das Problem ist oft, dass der Platz für Lautsprecher beschränkt oder nicht vorhanden ist, was zu unerwünschten Druck­stellen führt. Der speziellen Lautsprecher­taschen, mit denen Lautsprecher befestigt werden können, ohne beim Komfort oder der Passform zu sparen. (Lautsprecher nicht enthalten).


5 mm abziehbare Ohrpolster/Wangenpolster

Die Wangenpolster sorgen für ein noch leichteres Anpassen des Sitzes und Komforts und haben nun eine 5-mm-Abziehschicht um bei Bedarf Platz zu gewinnen.


5 mm abziehbare Schläfenpolstern

Mit den abnehmbaren Schläfen­polstern von Arai können bei Bedarf 5 mm Platz im Inneren* gewonnen werden.


Wasserfeste Schicht auf Wangenpolster

Eine wasserdichte Oberflächenlage verhindert das Eindringen von Regen und wirkt gleichzeitig als Schallabsorption, was dadurch den Geräuschpegel sehr mildert.


Abnehmbarer Platzhalter für Brillen

Der obere Durchgang zur Ohrmuschel hin kann entfernt werden, um die Brillenbügel leichter einzuführen.


Abgleiten

Um die in den Helm eindringende Aufprallenergie zu minimieren, ist es entscheidend, dass der Helm über eine Oberfläche gleiten kann. Arai glaubt, dass eine starke, runde und glatte Schale dazu beiträgt, die Fähigkeit des Helms zu erhöhen, den Fahrer bei einem Aufprall zu schützen. Schalen mit scharfen Kanten oder Lüftungskanälen, die nicht abreissen, können die Gleitfähigkeit des Helms verringern, Energie in den Helm leiten oder sogar die Rotationsenergie verstärken.


Fünf Qualitätsprüfungen

Jeder einzelne Arai Helm durchläuft fünf separate Qualitätsprüfungen in den unterschiedlichen Produktions­phasen. Nachdem die Aussenschale hergestellt wurde, nach der Lackier­ung oder dem Aufbringen des Dekors, nach dem Zusammenbau und in zwei weiteren Zwischenschritten in der Produktion.


Waschbare Innenausstattung

Die Premium-Qualität der verwen-deten Materialien der Innen-ausstattung erlaubt grundsätzlich, dass ein Arai Helm einfach mit lauwarmem Wasser und milder Seife nass gereinigt werden kann.


Von Hand gefertigt

Es dauert bis zum 5 Jahre, bevor sich ein Arai Mitarbeiter das Recht erwirbt, eine Aussenschale herstellen zu dürfen. 27 Arbeitsschritte und etwa 18 Arbeitsstunden sind nötigt, um einen perfekten Arai Helm entstehen zu lassen.


Komfort für jeden Tag

Komfort für jeden Tag wird erreicht durch individuell anpassbaren Pass­formen der Polsterung. Hochwertige Textilmaterialien und eine effektive Belüftung runden das Bild ab. Dank einer perfekten Balance und einem tiefen Schwerpunkt der Konstruktion sind Arai Helme dafür ausgelegt, lange getragen zu werden, ohne den Benutzer zu ermüden oder zu beeinträchtigen.


Durchdringungsgetestet

Alle Arai Helme sind immer auf den Schutz vor Durchdringung entwickelt und getestet, auch wenn dies in der aktuellen europäischen Norm ECE 22-05 nicht gefordert wird. Der Arai Durchdringungstest wird mit einem 3kg schweren, spitzen Testkörper durchgeführt, der aus einer Höhe von 3 Metern auf den Helm fallen gelassen wird.


Doppel-D Verschluss

Der flache Doppel-D Verschluss passt sich sanft an den Kopf des Benutzers an ohne zu stören. Keine beweglichen Teile, keine Rostanfälligkeit, ein immer passgenau zugezogener Kinnriemen und das Verhindern des selbständigen Öffnens sind überzeugende Argumente für diesen Verschlusstyp.


Rundere, Glattere, Stärkere, Schale

Die Aussenschale eines Arai Helmes wurde in dieser Form entwickelt, damit der Helm im Falle eines Unfalles möglichst ohne Widerstand über Hindernisse hinweg gleiten kann. Das Ziel ist es, möglichst wenige Rotationskräfte durch Verdrehen zu erzeugen. Das ist auch der Grund, warum alle Arai Belüftungselemente immer so konstruiert und montiert sind, dass sie sich im Falle eines Unfalles widerstandsfrei vom Helm lösen.


Starke Aussenschale, weiche Innenschale

Arai verwendet eine starke Aussenschale um auftreffende Schlagenergie im Falle eines Unfalles zu verteilen und eine weichere Innenschale um die verbleibende Restenergie anschliessend aufzunehmen. Die hierbei verwendete, einzigartige, ein-teilige EPS Innenschale vereinigt bis zu 5 unterschiedliche Dichten des Materials in nur einer Schale.


Organische Form

In der Form seiner Aussenschalen orientiert sich Arai immer an der natürlichen, organischen Form des menschlichen Kopfes. Dies minimiert Luftturbulenzen, verbessert den Tragekomfort und ist optisch attraktiver.


Limitierte 5-Jahres Garantie

Alle Arai Helme sind mit einer limitierten 5-Jahres Garantie auf Produktions- und Verarbeitungsmängel ausgestattet. Wir führen Servicearbeiten bis zu einem Alter von 7 Jahren nach Produktionsdatum am Helm durch.


Unterschiedlich grosse Aussenschalen

Anders als viele andere Helmhersteller verbaut Arai aus Sicherheitsgründen bei den meisten Modellen für jeweils zwei Helmgrössen eine eigene Aussenschale. Dadurch, und durch die unterschiedlichen Arai Modelle, findet jeder Benutzer genau den Helm, der ihm persönlich am besten passt und gefällt.


Arai In-house Test

Dieser Arai Helm wurde so konstruiert, dass er zusätzlich zum gesetzlich notwendigen ECE 22-05 Prüf-standard, auch den weitaus höheren Anforderungen des Arai In-house Standard problemlos stand hält.


Homologation:

ECE 22-05

Fahrstil
Urbain
Farbe
Schwarz
Geschlecht
Mixte
Helmschale
Fibre composite
Kinnriemen
Double-D
Herausnehmbares und waschbares Innenfutter
Oui
Helmschürze
Non
Nasenschutz
Non
Anti-Beschlagsvisier
Non
Kratzfestes Visier
Non
Sonnenvisier
Non
Pinlock
Non

Be the first to write your review !

Entdecken Sie auch